WZIOM: 71 Prozent aller Russen sahen das WM-Spiel Russland gegen Spanien

WZIOM: 71 Prozent aller Russen sahen das WM-Spiel Russland gegen Spanien

Über 70 Prozent der russischen Bevölkerung verfolgten das WM-Spiel zwischen den Teams aus Russland und Spanien, wie das russische Meinungsforschungsinstitut WZIOM mitteilte.

„Das Spiel zwischen Russland und Spanien hatte damit seit Beginn der WM 2018 die meisten Zuschauer. 68 Prozent beobachteten das Spiel zu Hause oder bei der Arbeit, etwa 2 Prozent im Café oder einer Bar und 1 Prozent in einer Fan-Zone oder im Stadion“, zitiert RIA Novosti aus der Studie von WZIOM.

Russland besiegte Spanien mit 1:1 (4:3) und erreichte zum ersten Mal in der WM-Geschichte ein Viertelfinale.

[hub/russland.NEWS]

COMMENTS